Anmelden
10.11.2019Junioren D

Meisterschafts-Runde 3

Dieses Wochenende durften wir im ersten Spiel gegen Squirrels aus Ettlingen antreten. Während den ersten zehn Minuten waren die Junioren aus Nuglar noch etwas müde und unkonzentriert. Danach wurde der Turbo gezündet und es wurde ein Tor nach dem anderen erzielt. Bis zur Pause erzielten wir elf Tore und im gleichen Stil ging es weiter. Die Spieler kombinierten schön und die Schüsse fanden ihren Weg in das Tor. Dank einer guten Verteidigung und zwei starken Torhütern fanden nur wenige Schüsse ihren Weg auf unser Tor und so konnte das Spiel mit einem hervorragenden 19:0 gewonnen werden.

 

Endlich war es soweit. Im zweiten Spiel des Tages durften wir gegen den Tabellenersten aus Reinach spielen. Die Vorfreude war gross gegen den tabellenersten anzutreten, welcher gleich viele Punkte hatte jedoch zwei Tore mehr erzielte. Zu Beginn des Spiels fand ein gegenseitiges «Kennenlernen» statt. Beide Teams spielten eher defensiv und sicher. Durch ein Buebetrickli gingen wir in Führung. Das Spiel wurde lebendiger und die beiden Teams spielten auf Augenhöhe. Der Match wurde mit der Dauer des Spiels immer wie spannender. Die Reinacher konnten sich zwischenzeitlich eine 3:1 Führung erspielen. Ca. fünf Minuten vor Ablauf der Spielzeit gelang uns der Anschlusstreffer zum 3:2. Die Zeit wurde knapp und der Druck wurde erhöht. Wir versuchten die Reinacher bereits hinter ihrem Goal zu stören um möglichst schnell den Ball zu erobern. Aufgrund von dieser Taktik wurde die Defensive etwas vernachlässigt und Reinach gelang kurz vor Schluss den Schlusstreffer zum 4:2.  

 

Fazit: Der Gegner aus Reinach nutze seine Chancen effizienter und konnte so das Spiel für sich entscheiden. Wir kämpften bis zum Schluss, zeigten ein tolles Spiel und waren dem Gegner nicht unterlegen. Einige Punkte werden in den kommenden Trainings angeschaut damit wir bereit sind das nächste Spiel gegen den Reinacher Sportverein zu gewinnen.