Anmelden
13.09.2019Herren 1

Nuglar qualifiziert sich für den Cup-1/8 Final

Am vergangenen Freitag durfte sich die erste Mannschaft des UHC Nuglar United nach Dübendorf begeben um sich mit dem Glatttal Falcons (ehemals Jump Dübendorf) zu messen. Mit einem klaren 20:5 Schlussresultat konnte sich die Truppe der Schwarzbuben für den 1/8 Final gegen den UHC Elgg qualifizieren.

Wer sich an das  Cupjahr 2011/12 zurückerinnert wird wohl auch das legendäre Halbfinale gegen Jump Dübendorf noch bestens in Erinnerung haben. In einem knappen Spiel konnten sich die Schwarzbuben erstmals für das Liga Cupfinale qualifizieren und mussten gegen die Berner Hurricanes dann den Kürzeren ziehen. Man war also vorab gewarnt: Auch wenn die Glatttaler Falcons nunmehr in der 2. Liga spielen und etwas mehr Seniorität auf den Platz bringen - herausragende Qualitäten waren alleweil im Team vorzufinden.

Mit dem nötigen Respekt begegnete man dem ehemaligen Erstligisten und konnte im ersten Drittel ein akzeptables 6:2 herausarbeiten. Mal um mal musste die Defensive der Nugler einige Geschosse oder gewiefte Aktionen der Falcons entschärfen, meisterte dies in der Regel aber ordentlich. Im Mittelabschnitt kam dann die zahlmässige Unterlegenheit des Gegners aber allmählich zum Tragen. Während Nuglar munter die Linien rotierte und neue Spieler und Konstellationen zum Einsatz brachten liefen die 7 Spieler der Falcons teils schon eher auf dem Zahnfleisch. So musste man auf Seiten der Solothurner nur noch einen Treffer hinnehmen und konnte im Gegenzug 7 weitere erzielen. Zu Beginn des letzten Drittels hielt der Schlendrian Einzug - was Headcoach Mangold zum Timeout zwang. Nach dem Timout konnte sich das Team fangen und den sicheren 20:5 Erfolg einfahren.

An dieser Stelle ist ein herzlicher Dank an die angereisten Fans wie auch den bekannt souveränen Schiedsrichter Roland Kaiser auszusprechen. Für die nächste Runde darf sich der UHC Nuglar United nun mit einem weiteren 2. Ligisten befassen - der wohl aber nur noch unter dem Deckmantel der zweiten Liga agiert. Beachtet man die Resultate des UHC Elgg der vergangenen und hiesigen Cuprunden ist eigentlich alles gesagt (knappes Spiel gegen Cazis, zwei Erstligisten eliminiert...). Man ist gewarnt im Lager der Schwarzbuben und freut sich auf ein spannendes Achtelfinale! #borntofight

1.JPG2.JPG3.JPG4.JPG5.JPG6.JPG7.JPG8.JPG9.JPG