Anmelden
22.09.2019Junioren D

Junioren D starten erfolgreich in die Saison

Am 22. September um 9.00 Uhr war es soweit, die herbeigesehnte Saison begann. Bereits in der ersten Runde durften die Junioren D vor heimischem Publikum zeigen, was sie während der Saisonvorbereitung gelernt haben. Der erste Gegner hiess TV Oberwil. Mit Respekt und ein wenig Verunsicherung starteten die Junioren D in das erste Spiel der neuen Saison. Schon nach wenigen Minuten blühten die Junioren auf und zeigten ein tolles Spiel. Auf dem Feld wurde toll kombiniert und die Schüsse fanden ihren Weg in das Tor. Bis zur Pause konnte eine 9:2 Führung erspielt werden. Der Start in die zweite Halbzeit verlief hingegen etwas mühevoller. Der Gegner konnte sich fangen und kam stärker aus der Pause zurück. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten konnten sich die Spieler wieder fangen und gewannen auch die zweite Halbzeit mit 6:2. Das Spiel gegen die Gegner wurde mit einem verdienten 15:5 gewonnen.

 

Nach einer langen Mittagspause durften wir im zweiten Match gegen den UHC Frenkendorf-Füllinsdorf spielen. Frisch gestärkt und voller Euphorie starteten wir in den zweiten Match. Die Junioren konnten an die Leistung vom ersten Spiel anknüpfen und zeigten eine starke Leistung. Die Spieler brauchten ein paar Minuten, bis sie in das Spiel fanden. Anschliessend aber wurden den zahlreichen Zuschauern tolle Pässe, schöne Tore und hohe Intensität geboten. Dank einer kontinuierlich guten Leistung wurde das Spiel über die gesamten 40 Minuten nicht aus den Händen gegeben und mit einem starken 14:2 gegen die Gegner aus Frenkendorf gewonnen.

 

Die Junioren D zeigten in beiden Spielen eine super Leistung. Die Spiele zeigten aber auch auf, in welchen Bereichen wir noch verbesserungspotential haben. Nach den Herbstferien werden diese Punkte in den Trainings aufgegriffen, damit das gelernte bereits am 26. Oktober gegen Griffins Muttenz-Pratteln und gegen den UHC Riehen angewendet werden kann.