Anmelden
16.12.2018Herren 4.Liga

Solide Leistung wird mit vier Punkten belohnt

 

 

 

UHC Nuglar United vs. TV Nunningen   7:5 (4:0)

 

 

 

Zur 5. Runde luden die Wild Dogs nach Sissach in die Tannenbrunnhalle. Unser Ziel für die heutigen zwei Spiele war klar und einfach zu definieren – 4 Punkte!

 

Die kalte Morgenluft verlieh uns die nötige Inspiration für einen frischen und wachen Auftritt. Als erstes stand uns die erfahrene Truppe aus Nunningen gegenüber. Im Hinspiel holten wir ein Unentschieden und heute sollte es ein Sieg werden. Alle waren also bereit für ein spannendes Derby.

 

Wir verschliefen für einmal den Start nicht und konnten selbst schon bald in Überzahl den Führungstreffer markieren. Wir bauten von Zeit zu Zeit unseren Vorsprung auf 3:0 aus. Der letzte Abschluss fand dann auch noch den Weg ins Tor des Gegners und so konnten wir mit einem sicheren Vorsprung in die Pause gehen.

 

Wir konnten nach der Pause bald auf 7:1 davonziehen. Doch danach verliessen uns ein wenig Energie und Kraft. In der Folge drehte Nunningen noch einmal auf, doch am Schluss reichte es trotzdem zu einem (zu) knappen Sieg.

 

 

 

UHC Nuglar United vs. SC Oensingen Lions ll   10:4 (5:2)

 

 

 

Beim zweiten Match trafen wir zum Abschluss der Hinrunde auf das Schlusslicht aus Oensingen. Auch hier starteten wir gut. Doch auch der Gegner vermochte es Akzente zu setzen. Fünf Tore erzielten wir im ersten Umgang. Jedoch mussten wir aufgrund von leichten Abstimmungsproblemen und wenigen Zuteilungsfehlern zwei Gegentreffer hinnehmen.

 

Uns war klar, dass ein Leistungsabbruch wie im ersten Match nicht reichen würde. Daher versuchten wir die Konzentration hochzuhalten und dies gelang gut.

 

So verdoppelte sich das Pausenresultat und wir konnten einen sicheren Sieg in die Heimat mitnehmen.

 

 

 

Fazit:

 

Der erste "4er" der Saison ist Tatsache und wir können mit einem guten Gefühl auf die vergangene Runde zurückblicken. Das renovierte Überzahlspiel zeigte sich über weite Strecken sehr solide und trägt erste Früchte. Leistung und Einstellung passten heute perfekt und für einmal konnten wir das Momentum auf unsere Seite ziehen.

 

 

 

Die Rückrunde geht im neuen Jahr am 27.01.2019 weiter. Dann geht es gegen Mümliswil (14:30) und abermals gegen Oensingen (16:20). Die Spiele steigen in der MZH Dörlimatt in Känerkinden. Da die Küche dort bekannterweise sehr lecker ist, lohnt sich ein Besuch unserer Spiele auch unter dem Aspekt der Kulinarik.

 

 

 

Nun wünschen wir der ganzen Unihockeyfamilie und deren Angehörigen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!   #borntofight

 

 

 

See you soon in 2019!

 

 

IGVA6584.JPGRUKE4734.JPGFPAD7109.JPGHGXG8983.JPGOFYN7727.JPG